Auf der Suche nach einem Laufrad ? Im Laufrad Test stellen wir die besten Modelle vor. Wenn Kinder das Fahrradfahren lernen sollen und Eltern auf der Suche nach dem geeigneten Hilfsmittel sind, ist das Laufrad nicht weit entfernt. Ein Laufrad bereitet nicht nur auf das spätere Radfahren vor, es schult auch den Gleichgewichtsinn des Kindes. Damit man das richtige Laufrad findet, hilft einem der Laufrad Test.

Das Wichtigste in Kürze

Im Gegensatz zu anderen Kinderfahrzeugen, bietet ein Laufrad eine einzigartige Möglichkeit dein Kind motorisch zu schulen, den Gleichgewichtssinn und die Koordinationsfähigkeit zu verbessern.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Laufräder aus Holz, Metall und Kunststoff. Darüber hinaus gibt es noch Laufrad Kombinationen – Laufrad-Roller Kombination und Laufrad-Fahrrad Kombination. Alle Formen sind in zahlreichen Varianten und unterschiedlichen Designs erhältlich.

Metall-Laufräder eignen sich besonders gut für Kinder, die gerne draußen auf verschieden Untergründen fahren. Holz-Laufräder eignen sich für kleinere Kinder, die das Fahrzeug hauptsächlich in der Wohnung nutzen. Kunstoff-Laufräder sind günstiger und für Eltern mit weniger Budget geeignet.

Wichtig für die Nutzung der Laufräder immer Schutzausrüstung zu benutzen. Nicht im Straßenverkehr zu verwenden.

Laufrad Empfehlungen

Laufrad Test

Im Laufrad Test stellen wir die besten Laufräder für Kinder vor und verraten dir auch, für welches wir uns entschieden haben. Wir verraten unsere Erfahrungen, sowie noch weitere Alternativen, falls dieses nicht das passende für dich sein sollte.

Puky Kinder Laufrad LR 1L Br

Das Puky Laufrad ist sehr stabil und hat einen leichten Stahlrahmen. Die Farben leuchten schön und sind daher ein echter Hingucker. Jungs und Mädchen von 3 bis 5 Jahren werden von diesem Design einfach begeistert sein. Bei den färben hast du unterschiedliche Auswahlmöglichkeiten. Wir haben uns für rot entschieden.

Technische Daten: Spezieller Laufradsattel, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Kindgerechtes Bremssystem, Produktgewicht: 5,2 kg. Sicherheitslenkergriffe, Räder und Lenkung sind kugelgelagert, Sattel und Lenker höhenverstellbar, luftbereifte Räder 50-203. Ständer, Lenkerpolster, Sicherheitslenkergriffe, Rahmen mit tiefem Einstieg, kindgerechtes Bremssystem, Ohne Ventilkappen da gemäß der Spielzeugnorm EN71-1, keine verschluckbaren Kleinteile.

Kundenrezession

Unser Sohn wollte schon mit 1,5 Jahren unbedingt auf alle Laufräder steigen, die beim Spielplatz rumstanden. Deswegen hat er schon mit 19 Monaten angefangen dieses Laufrad zu nutzen und hatte den Dreh sehr schnell raus. Mittlerweile ist er sehr schnell auf dem Laufrad unterwegs und liebt sein kleines Puky Rad über alles. Die Qualität ist super, durch die dicken Kunststoffreifen bekommt man keine platten Reifen und das Rad lässt sich sehr einfach in der Höhe verstellen. Das Lenkrad dreht sich komplett um 360 Grad, so dass es zu keinen Verletzungen durch das Lenkrad bei einem Sturz kommen kann.

Puky Kinder Laufrad LR 1L Br
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein

Puky Kinder Laufrad PUKYlino

  • Der Einstieg in die Mobilität, Schult die ersten Lenk- und Beinbewegungen, Leise Laufräder, Produktgewicht: 2,7 kg
  • Ausgestattet mit einem ergonomischen Sitz, Sicherheitslenkergriffen, leisen Laufrädern und stoßfester Pulverlackierung
  • Sicherheitslenkergriffe, Gebrauch nur auf hindernisfreien, ebenen Untergründen im Indoor Bereich!
Puky Kinder Laufrad PUKYlino
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein

United Kids Lauflernrad

Das United Kids Laufrad 904020 besteht aus massiver Birke. Mit dem traumhaften Design und der roten Lackierung wird dein Kind eine Menge Spaß haben. Die Farbe gefällt sowohl Jungs als auch Mädchen. Holz-Laufräder sind meist ein bisschen leichter als Metall-Laufräder, aber um einiges schwerer als Kunststoff-Laufräder. Kinder haben nicht genügend Kraft, ein schweres Laufrad zu halten, geschweige denn es zu fahren. Aus diesem Grund ist ein Holz-Laufrad oft vorteilhaft, wenn dein Kind noch sehr klein und zierlich ist. Jedoch ist ein Laufrad aus Holz nicht so strapazierfähig wie ein Kunststoff- oder Metall-Laufrad. Du solltest es nicht im Regen stehen lassen und eher zu Hause fahren.

Kundenrezession

Mein Sohn ist 2 1/2 Jahre alt und ist durchschnittlich groß. Für ihn ist das Fahrrad unbenutzbar, so dass ich mich entschied, an der Sattelstange ein weiteres Loch zu bohren, um den Sattel weiter abzusenken. Mit Schuhen ist das Laufrad daher gerade für ihn geeignet.

Das Laufrad an sich ist klasse und günstig, doch einen Stern muss ich abziehen, da die Eignung für Zweijährigen nur bedingt richtig ist. UPDATE: Wir fanden später heraus, dass man den „Rahmen“ des Rades mit der Wölbung nach unten einbauen kann, so dass das Rad größentechnisch für alle Altersklassen geeignet ist. In der Beschreibung wurde das leider nicht erwähnt, was man ändern sollte. Daher nun die volle Punktzahl!

United Kids Lauflernrad
  • Lernlaufrad von United Kids. "Gut Holz" baubiologisch gesunder Rohstoff,...
  • 12 Zoll Luftbereifung mit Autoventil und Stollenprofil
  • Gesicherter Lenkeinschlag schützt vor Quetschungen
  • Nach den strengen Richtlinien der Europäischen Norm hergestellt
  • Empfohlen für Kinder von 2 bis 5 Jahren

BIKESTAR Kinder Laufrad

Beim BIKESTAR Laufrad RU-12-ST-BLAC handelt es sich um ein sportliches Laufrad aus Metall. Es eignet sich vor allem für größere und sportliche Kinder. Das Laufrad ist sehr stabil und der Stahlrahmen ist mehrfach beschichtet mit schlagfester Metallic-Lackierung im schönsten Glitzerlack. Die mattschwarze Farbe des Laufrades und das sportliche Design spricht vor allem Jungs an.

BIKESTAR Kinder Laufrad
  • LEICHT, STABIL UND SICHER: Unser Laufrad ist dank verschiedenen Aluminium Teilen...
  • WÄCHST MIT IHREM KIND: Aufgrund des in Höhe und Neigung einstellbaren Lenkers...
  • HOCHWERTIGE, GIFTFREIE TEILE: Kein Frust bei den Kleinen - die leichtgängige...
  • EINE NEUE ERFAHRUNG ZU LERNEN: Lassen Sie Dreiräder und Stützräder hinter...
  • IHR KIND WIRD ES LIEBEN ODER SIE KRIEGEN IHR GELD ZURÜCK: Werden Sie Teil der...

Laufrad Ratgeber

Im Laufrad Ratgeber verraten wir dir anbei kurz das wichtigste was du über Laufräder wissen musst und worauf du beim Kauf eines Laufrad achten musst. Zudem beantworten wir die am meist gestellten Fragen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Laufrades achten?

Grundsätzlich kann man nicht sagen, ob ein Holz-, Metall-, oder Kunststoff-Laufrad am besten ist. Es ist eine Frage von Geschmack und hängt davon ab, auf welche Dinge man besonders viel wert legt und auf welche weniger. Nichtsdestotrotz gibt es einige Dinge, auf die du achten musst.

Kinder sollten von Ihrer Körpergröße beziehungsweise ihrer Schrittlänge auf einem Laufrad eigenständig sitzen können und mit beiden Füßen sicher am Boden stehen können. Dabei sollten die Beine leicht angewinkelt sein, damit sich das Kind mit den Beinen vom Boden nach vorne abstoßen kann.

Vorteile gegenüber Stützrädern

Damit die Kinder auf dem richtigen Fahrrad das Gleichgewicht gut halten können, sollte man frühzeitig mit einem guten Laufrad üben. Mit dem Laufrad können die Kleinen selbst den Gleichgewichtssinn stärken und ein erstes Gefühl mit dem Umgang auf zwei Rädern bekommen.

Was kostet ein Laufrad?

Laufräder gibt es in allen Preisklassen. Die günstigsten Laufräder sind aus Kunststoff und starten ab 15 Euro und sind damit eine wirklich preiswerte Möglichkeit, die motorischen Fähigkeiten deines Kindes zu schulen. Laufräder aus Metall bekommst du ab 25 Euro. Laufräder aus Holz fangen bei 35 Euro an.

Für Hochwertigere Modelle kannst du auch Beträge im dreistelligen Bereich zahlen. Diese Modelle haben eine längere Haltbarkeit und bieten einen besseren Komfort. Dennoch muss jeder für sich selbst wissen, wie viel ihm ein Laufrad für das Kind wert ist.

Fazit – Laufrad Test

Ein ganz wichtiger Faktor der für ein Laufrad spricht ist, dass man den Kindern das Gefühl gibt dabei zu sein. Wenn Mama und Papa spazieren gehen und der Sprössling mit dem Laufrad vollwertig die Geschwindigkeit halten kann, baut dies ein positives Gefühl auf.

Sicherheit steht auch bei einem so kleinen „Fahrrad“ wie einem Laufrad ganz oben auf der Liste. Die Kinder sollten beim Laufrad möglichst wenig schlechte Erfahrungen machen um so schnell ein Fahrrad gewöhnt zu werden.

Konntest du mittels unserem Laufrad Test das passende Modell für deine Ansprüche finden? Oder hast du noch eine weitere Empfehlung? Hinterlasse uns doch einen Kommentar mit deinen Erfahrungen.

Share.

Leave A Reply